Foodfotograf für Foodfotografie gesucht?

Schließen

Informationen zu

Lebensmittelfotografie für die Lebensmittelindustrie, Werbeagenturen, sowie Kochbuchverlage - Foodfotograf mit besten Referenzen:

Foodfotograf Klaus Arras bietet moderne Foodfotografie

Ob knackiger, Salat, knuspriges Brot oder cremige Eiskugeln: Nicht nur beim Foodfotografen Klaus Arras, sondern auch beim Verbraucher essen auch die Augen immer mit. Fisch- oder Fleischgerichte, vegane und sonstige Lebensmittel werden von dem Foodfotografen appetitlich und präzise auf einem Foodphoto in Szene gesetzt. Foodphotograph Klaus Arras ist Mitglied im Berufsverband BFF und weiß, wie Gerichte auf Tellern und Servierplatten anzurichten sind, um das perfekte Foodfoto aufnehmen zu können.

Kunden von Foodphotograph Klaus Arras sind unter anderem Lebensmittelproduzenten, sonstige Unternehmen der Lebensmittelbranche / Lebensmittelindustrie sowie Werbeagenturen, Kochbuch-Verlage, Werbeagenturen und PR-Agenturen.

Eine Werbeagentur benötigt ein Foodfoto nicht nur zur Werbung in verschiedenen Medien, sondern auch zur Gestaltung für Verpackungen für einen Lebensmittelhersteller. Foodfotograph Klaus Arras verfügt über das nötige Know-how im Bereich Foodstyling und kann deshalb anspruchsvolle, große Projekte aus dem Bereich Foodphotography realisieren. Der erfahrene Foodfotograf bietet seinen Kunden zudem Rezeptentwicklung an. Bei der Entwicklung neuer, moderner Rezepte arbeitet er eng mit Köchen und Foodstylisten zusammen. Beim Foodfotograf Klaus Arras sind nicht nur die Fotos, sondern auch die entwickelten Rezepte vom Feinsten. Wenn ein Lebensmittelproduzent, Kochbuchverlag oder ein Verlag eine Fotografie von Lebensmitteln braucht, ist Foodfotograf Klaus Arras immer der richtige Ansprechpartner.

Einsatzbereiche von einem Foodfotograf

Foodfotos, die Appetit machen, werden in verschiedenen Bereichen, zum Beispiel für Kochbücher, Webseiten, Blogs, Verpackungen und Werbung, benötigt. Der Foodphotograph nimmt zudem professionelle Foodfotos für Food-Produzenten, Sterne-Köche und Gastronomiebetriebe auf. Der ambitionierte Foodphotograf hat immer Hunger nach neuen Rezepten und übernimmt nicht nur die Foodphotographie, sondern auch die Rezeptentwicklung, komplette Organisation, praktische Vorbereitung und die logistische Abwicklung.

Kostengünstige Lösungen für einen Kochbuchverlag vom Foodfotographen

Durch Rezeptentwicklung, Foodstyling und Foodfotografie aus einer Hand lassen sich die Kosten für einen Kochbuchverlag reduzieren. Foodphotograf Klaus Arras verfügt über sämtliche Requisiten, welche die Aufnahme von Foodfotos von der Vorspeise bis zum Dessert ermöglichen. Eine kostengünstige Alternative für einen Kochbuch Verlag bietet Foodfotograph Klaus Arras auf der Internetpräsenz der Bildagentur Stockfood-München durch den nicht exklusiven Verkauf von Lizenzen an. Kunden können in aller Ruhe bequem am Bildschirm im Portfolio vom Foodphotografen Klaus Arras stöbern, Lizenzen erwerben und anschließend die Fotos herunterladen und für ihr Projekt nutzen.

Vorbereitungen für eine gelungene Foodfotografie

Im Bereich Foodphotography präsentiert Foodfotograph Klaus Arras sowohl einzelne Zutaten, den Koch- oder Backprozess und fertige Gerichte. Deshalb werden nur optisch einwandfrei aussehende Lebensmittel eingekauft. Damit die Farben kräftig und frisch wirken, müssen Gemüse und Obst stets frisch eingekauft werden. Druckstellen lassen Obst und Gemüse bräunlich, alt und unappetitlich wirken. Brot und Pasta dürfen keine Bruchstellen haben. Neben der Qualität der Zutaten sind auch die passenden Accessoires wichtig. Sowohl der Hintergrund als auch der Untergrund und das Geschirr müssen variieren, um dem Betrachter Abwechslung zu bieten. Dafür setzt Foodphotograph Klaus Arras unter anderem verschiedene Einweckgläser, Weingläser, Tabletts, Schiefertafeln als Schneidebretter, Holzbrettchen mit spannender Maserung, Karaffen, Vintage Porzellan, Servierlöffel, Dippschalen sowie Teller in verschiedenen Farben mit verschiedenen Formen (eckig, oval, rund) ein. Der Foodfotograph testet, bevor er auf den Auslöser drückt, die Wirkung verschiedener Untergründe. Eine helle, schwere Tischdecke aus Stoff wirkt altmodisch und edel. Mit einem Untergrund aus Stein lässt sich eine puristische, moderne Wirkung erreichen.

Damit ein Foodfoto nicht langweilig wirkt, setzt der erfahrene Foodphotograph gezielt Formen und Farben beim Foodstyling ein.

Mein Einsatzgebiet als Foodfotograf ist deutschlandweit. Zum Beispiel in

Berlin
Hamburg
München
Köln
Frankfurt am Main
Stuttgart
Dortmund
Essen
Düsseldorf
Bremen
Hannover
Duisburg
Leipzig
Nürnberg
Dresden
Bochum
Wuppertal
Bielefeld
Bonn
Mannheim
Karlsruhe
Wiesbaden
Gelsenkirchen
Münster
Mönchengladbach
Augsburg
Aachen
Chemnitz

und gerne auch in Ihrer Location.

Hier finden Sie alles zu den Themenbereichen: foodfotografen, foodstyling, foodfotos, foodfotografie, foodstylist
Weiterführende Informationen zu: foodfotografen oder
Foodfotograf Klaus Arras

Food-Fotograf für Werbeagenturen und Werbung

Foodfotograf für Verlage / Kochbuch Verlage

Professioneller Service, kompetente Beratung und Ausführung!

Fragen Sie uns auch zu folgenden Punkten: foodfotografen.

Neben den genannten Themen könnten Sie auch diese Wordclouds interessieren:
food fotografie

weitere Wordclouds zum Informations-Angebot: food foto und fotografie food